Holzarchitektur Zurück zur Liste

I. Jonynas Haus

Rūtų g. 3, Kaunas

Das in ungewöhnlichen Formen gebaute, gelbgestrichene Holzhaus, wo vom Jahr 1927 der Historiker, Diplomat, Professor Ignas Jonynas gelebt hat. Dieses Haus wurde mehrmals umgebaut, aber nach dem  Projekt von 1928 fasziniert die ungewöhnliche Trapezform des oberen Fensterteils im Erdgeschoss, die vertikalen und horizontalen Profilbretter, der zugebaute Risalit im Erdgeschoss. Im Jahr 1991 wurde an der Hauswand die Gedenktafel aufgehängt, die daran erinnert, daß 1927-1954 hier der berühmte Historiker gelebt hat.

Mehr

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

Close

Check the archives! Latest issue